• news

CSR-Auditierung

660464585 mitarbeiter

Steirerfleisch erhält Auszeichnung für verantwortungsvolles
Handeln

Als einer der ersten österreichischen Fleischverarbeitungsbetriebe wurde Steirerfleisch kürzlich nach
den  Vorgaben  des  ETI  Basis  Kodex  (Ethical Trade Initiative)  basierend  auf  den  internationalen
Standards und Konventionen der IAO1) (ILO) erfolgreich zertifiziert.

Damit    übernimmt    Steirerfleisch    einen     weiteren   wichtigen    Schritt    der   gesellschaftlichen
Verantwortung  hinsichtlich  sozialer, ethischer, ökonomischer  und ökologischer Gesichtspunkte. Für
Steirerfleisch  ist  dieses  Verhalten  aber  nicht  neu, sondern  seit  Jahrzehnten gelebte Praxis in allen
Bereichen.

Die  CSR-Auditierung  wurde  durch  das   international  anerkannte  Buerau  Veritas  Austria  GmbH
durchgeführt und mit dem Letter of Conformity vom 4. April 2015 eindrucksvoll bestätigt.

Besonders  hervorgehoben  wurde im Bericht, dass  neben  der sozialen und ethischen Verantwortung
von  Steirerfleisch  speziell  im  Bereich  Nachhaltigkeit  und  Ökologie  vorbildhaft  gehandelt  wird.
Speziell  die  Regionalmarke Steirerglück mit lückenlos steirischer Herkunft, kurzen Transportwegen
und   einem    dementsprechend    exzellenten   CO2-Fussabdruck    wurde   im    Bericht    besonders
hervorgehoben.   Aber  auch  die  Themen  Arbeitssicherheit   und   Hygiene  im   Betrieb  gelten  als
vorbildhaft und empfehlenswert.

Nach unserem  Verständnis  handeln wir dann verantwortungsvoll, wenn wir  unter Berücksichtigung
sozialer, ökologischer  und  ökonomischer Gesichtspunkte so agieren, als würden wir ewig auf dieser
Erde leben, so  die  Geschäftsführer  von  Steirerfleisch – Karoline Scheucher  und  Alois Strohmeier.

Download: Letter of Conformity


1)Internationale Arbeitsorganisation der UNO