• Unsere Entwicklung

Geschichte

1929    Firmengründung durch Rudolf Jöbstl sen.
Gewerbezulassung für Vieh-& und Stechviehhandel

1939 Gewerbezulassung für Güterbeförderung
Kauf der ersten eigenen Lastkraftwagen
 
1969 Einstieg von Rudolf Jöbstl jun. in das Unternehmen
 
1970 1. Firmenerweiterung um eine neue Schlachtung
mit EG Zulassung und neue Schnellkühlräume
 
1975 Einstieg von Eva Jöbstl sen. in das Unternehmen
 
1976 2. Firmenerweiterung um weitere Kühlräume,
für die Weiterverarbeitung und Lagerung von Frischfleisch
 
1985 3. Firmenerweiterung um ein Tiefkühllager,
sowie um eine größere Verladung
 
1991 4. Firmenerweiterung um eine modernere Schlachtung
mit einer Kapazität von 150 Schweinen pro Stunde
 
1998 5. Firmenerweiterung um eine Zerlegung,
Verladung und neuen Kühlraum
 
2005 Auszeichnung von Rudolf Jöbstl mit dem
golden Lukulus, für seinen Einsatz in der
Fleischwirtschaft
 
2006 6. Firmenerweiterung um eine neue Zerlegung,
Verpackung und Schockgefrieranlage

2011 Aufbau einer SB Abteilung und Erweiterung des
Produktsortiments um geschnittes und mariniertes Frischfleisch